esenbyte-header.jpg
Kostenfreie Erstberatung
Jetzt anrufen!
Hervorragend bewertet - Stand 2020
für
iOS
iPad OS
Android
Software-Entwicklung
Ihre
esenbyte
usb
storage
security
App-Agentur
Ihre kompetente App Agentur für Ihre individuelle App für den AppStore oder PlayStore
Ihr App-Entwickler in München


Freitag, 30 August 2019 23:22

Einen Computer in die Firmendomäne aufnehmen

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

In dieser Anleitung zeigen wir Ihnen, wie sie ganz einfach ihren eigenen Computer in die Firmendomäne aufnehmen können. Es kann sich selbstverständlich auch um eine eigene Domäne handeln, womit sie sich verbinden möchten. Jedoch gehen wir zunächst davon aus, dass sie wissen möchten, wie dies prinzipiell funktioniert.

Gehen Sie auf Start und dann auf die Suche und geben Sie „Systemsteuerung“ ein.

step1_systemsteuerung.png

Gehen Sie zur Einfachheit auf das Symbol rechts oben „Kategorie“ und wählen sie „kleine Symbole“ aus.

step2_kategorie_auswaehlen.png

 

Gehen Sie anschließend auf „System

step4_system_und_sicherheit_einstellungen.png

Gehen Sie auf „Einstellungen ändern“, welches sie auf der rechten Seite sehen sollten.

step3_einstellungen_aendern.png

Anschließend öffnet sich das Fenster für die Systemeigenschaften ihres Computers.

step5_domaene_aufnehmen.png

Gehen Sie anschließend auf „Ändern“ und klicken dann auf „Domäne“. Geben Sie dort die erforderliche Domäne an. In unserem Fall wäre dies xxx.de. Klicken Sie anschließend auf „ok

step6_domaenen_user_login.png

Sie werden aufgefordert ihre Zugangsdaten als Admin einzugeben. Vergewissern sie sich, dass ihr PC in dem Fall noch nicht in der Domäne ist. Es ist notwendig hier die Zugangsdaten von ihrem Benutzerkonto anzugeben, welches zuvor im Active Directory angelegt worden ist. Also das wären dann die AD Zugangsdaten, welche sie zuvor erhalten haben sollten. Wichtig: Es handelt sich hierbei nicht um den lokalen Administrator!

Nachdem dies erfolgreich geklappt hat, bekommen Sie eine entsprechende Meldung.

step7_pc_neustarten.png

Klicken Sie am Schluss noch auf „OK“ und starten sie ihren Computer wieder neu. Sie können dann sich ab sofort als Domänen Benutzer anmelden. Merken Sie sich, dass die Domäne, welche zuvor angegeben worden ist, dann unter dem Login auch angezeigt wird. Wenn Sie sich wieder wie gewohnt als lokaler Administrator anmelden möchten, dann müssen Sie .\IhrAdminKonto angeben, damit sie auch lokal eingeloggt werden.

Gelesen 5059 mal Letzte Änderung am Freitag, 30 August 2019 23:47
Ilyas Akin-Hüdaverdi

Hallo, ich bin Ilyas und ich bin Informatiker. Als Software-Entwickler habe ich bereits in zahlreichen Projekten mitgewirkt. Vor meiner Karriere als Anwendungsentwickler, war ich lange Zeit als Admin tätig. Da mir die Arbeit in der Administration nach wie vor im privaten Umfeld sehr viel Spaß macht, blogge ich über Themen im Bereich der Systemadministration und Softwareentwicklung.

Derzeit entwickle ich hauptsächlich Apps mit Flutter, Swift und mit der NoSQL Datenbank Firebase.

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Unsere Rufnummer

 

App Anfrage

0176 75 19 18 18

Kostenfreie Erstberatung

Das sagen unsere Kunden

Slide One

Sehr gute Beratung bei der Konzeption unserer App. " Ayse

Sehr gute Beratung bei der Konzeption unserer App. " Ayse

Slide One

Usability der Apps sind hervorragend. " Peter

Usability der Apps sind hervorragend. " Peter

Usability der Apps sind hervorragend. Sehr freundlicher und lobenswerter Service " Peter

previous arrow
next arrow

Im Archiv durchstöbern

Search SEO Glossary
plg_search_virenlexikon
Suche - News Artikel
Suche - Kategorien
Suche - Kontakte
Suche - Seiteninhalt
Suche - Newsfeeds
Suche - Weblinks
Suche - Schlagwörter
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.